Wer wir sind

GEMEINSAM STATT EINSAM ist eine Bürger-Initiative. Wir sind offen für alle Menschen und deren Ansichten, Werte und Religionen, sofern diese die Menschenrechte würdigen und einhalten. Entscheidungen werden demokratisch gefällt. Wir arbeiten mit der Verwaltung unserer Gemeinde Wehr und anderen formellen und informellen Gruppen und Einzelpersonen zusammen.

 

Uns trägt die Überzeugung, dass ein aktives Mitgestalten unserer Zukunft (für uns, unsere Kinder und unsere Enkel) lohnend und erfüllend sein kann.

Wir wollen

  • auf lokaler Ebene die Entwicklung von Lebensstilen fördern, die eine hohe Lebensqualität bei niedrigerem Energie- und Ressourcenverbrauch ermöglichen.

  • zum sozialen Zusammenhalt in der Gemeinde beitragen und zu ihrer Fähigkeit, zukünftige Herausforderungen gut zu bewältigen.

  • Projekte im Bereich soziale und ökologische Nachhaltigkeit auf den Weg bringen.

  • die Vernetzung und Kooperation mit anderen lokalen und regionalen Initiativen, Organisationen, Institutionen sowie Einzelpersonen pflegen.

 

In den Treffen unserer Arbeitsgruppe planen wir unsere Projekte und deren Ausführung. In einer Gruppe von bis zu zehn Personen erarbeiten wir unsere Themen und Projekte. Im Umgang miteinander und mit anderen streben wir Wertschätzung und Achtsamkeit an. Wir begrüßen und unterstützen die Bildung weiterer Initiativen, die Ziele im Sinne dieser Grundlagen verfolgen. Jede Bürgerin und jeder Bürger ist herzlich eingeladen, Themen- oder Projektideen einzubringen.

WerWirSind2.png

Namentlich

Heiko Strittmatter, Tobias Böhler Tanja Strittmatter, Rainer Keser, Daniela und Chistian Hilpert, Rosi und Bernd Hüttner, Gianni, Jolie Duka (Plakat-Hintergrund)